Zum Inhalt springen
Kontakt

Welche Themen interessieren Sie:

Welcher Berufsgruppe gehören Sie an:

Auf einen Blick15.10.2020

Schnell Wohnraum schaffen – Mehrfamilienhäuser in Lichtenfels

Die Mehrfamilienhäuser aufgebaut aus geschosshohen Porenbetonelementen.

Überblick

  • Projektzeitraum: April 2020 bis Frühjahr 2021
  • Größe: 912 m²  und 1213 m² Wohnfläche 
  • Art: zwei Mehrfamilienhäuser
  • Verwendete Baustoffe: Ytong Systemwandelemente, Silka  
28

Wohneinheiten entstehen innerhalb eines Jahres

In nur neun Monaten wird der Rohbau eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses mit 12 Wohneinheiten und der eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses mit 16 Wohneinheiten fertiggestellt. Im Frühjahr 2020 sollen die Häuser in Lichtenfels bezugsfertig sein. 

1500 m²

großformatige Elemente werden bei diesem Bauvorhaben für die Außenwände verwendet. Pro Geschoss werden etwa 200 Porenbetonsteine für die Außenmauer verarbeitet.

2,60 m

Höhe haben die größten verwendeten Systemwandelemente. Sie sind zwischen 60 cm und 75 cm breit und bis zu 300 kg schwer. Für die Errichtung des Mauerwerks wird daher ein Minikran eingesetzt, um die großen Elemente sicher zu positionieren. 

Ein Mehrfamilienhaus im Bau von oben betrachtet.
Alle Systemwandelemente für die Außenwände sind gesetzt. Jetzt können die Innenwände folgen.
Liegende Porenbetonelemente werden von Arbeiter*innen verbaut.
Die Systemwandelemente liegen bereits durchnummeriert bereit und können von den Arbeiter*innen montiert werden.
Zwei Arbeiter montieren Richtstützen an den eingebauten Systemwandelementen.
Abstützen und fertig: Im Abstand von drei bis vier Elementen helfen Richtstützen das Mauerwerk abzusichern.
Seitenansicht der beiden Mehrfamilienhäuser in Lichtenfels.
Anfang September 2020 steht bereits der Großteil des Rohbaus der beiden Mehrfamilienhäuser.
3

Personen errichten bei diesem Bauprojekt an zwei bis drei Tagen ein ganzes Geschoss. Eine Person steuert den Minikran, die anderen tragen Mörtel auf und montieren die Elemente. Ca. elf Arbeiter*innen sind für den Gesamt-Rohbau im Einsatz.

3000 m²

Steine werden zur Errichtung der Innenwände eingesetzt. Für das innere Mauerwerk werden herkömmliche Kleinformate verwendet, um in der Ausgestaltung flexibler zu bleiben.  

Jetzt kontaktieren
Portrait Timo Krambo

Ihr direkter Kontakt zu uns

Das Expertenteam um Timo Krambo beantwortet Ihre Fragen.

Jetzt kontaktieren

Artikel teilen


Kontakt aufnehmen

Kontakt

Das Expertenteam um Timo Krambo kümmert sich gerne um Ihr Anliegen.

Portrait Timo Krambo

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

* Pflichtangaben
Info zu PLZ und Tätigkeit: Nicht jedes unserer Produkte ist für alle Bereiche oder in jeder Region verfügbar. Durch Ihre Angabe, können wir bereits die für Sie passenden Inhalte aussteuern.

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Xella Deutschland GmbH bzw. Ytong Bausatzhaus GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

* Pflichtangaben
Info zu PLZ und Tätigkeit: Nicht jedes unserer Produkte ist für alle Bereiche oder in jeder Region verfügbar. Durch Ihre Angabe, können wir bereits die für Sie passenden Inhalte aussteuern.

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Xella Deutschland GmbH bzw. Ytong Bausatzhaus GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.