Zum Inhalt springen
Kontakt

Welche Themen interessieren Sie:

Welcher Berufsgruppe gehören Sie an:

Auf einen Blick28.04.2021

Mehrfamilienhaus im Mühlengarten

Außenansicht eines Mehrfamilienhauses mit Stellplätzen und Tiefgaragen.

Überblick

  • Projektzeitraum: März 2020 – Juli 2022
  • Größe: 1.194 m²
  • Art: Mehrfamilienhaus
  • Bauträger: GRAF Massivhäuser GmbH
  • Verwendete Baustoffe: Ytong ThermStrong, Ytong ThermSuper, Silka 
1875

kaufte der Mühlenbauer Johannes Papst

ein Grundstück im hessischen Bad Camberg. Dort errichtete er ein kleines Wohnhaus mit Scheune. 146 Jahre später entsteht hier, im ehemaligen Garten des Areals, ein modernes Mehrfamilienhaus. Der Name des Bauprojekts „Im Mühlengarten“ erinnert an die vergangenen Zeiten.

12

Wohnungen verteilen sich auf die vier Geschosse des Wohnhauses. Ein Aufzug sorgt für einen komfortablen Zugang zu allen Etagen. Zudem stehen den zukünftigen Bewohnern Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung, die mit E-Ladestationen ausgerüstet sind.

2–4

Zimmer haben die Wohnungen. Bodentiefe Fenster und eine großflächige Verglasung erzeugen ein angenehmes Ambiente. Dazu verfügt jede Wohnung über Fußbodenheizung, Terrasse oder Balkon sowie Holzparkett oder Fliesenboden.

Innenraum einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses
Höher, heller, heiter: Eine erweiterte Raumhöhe, viele Fenster und ein offener Grundriss schaffen eine freundliche Atmosphäre.
160 m²

Grundfläche und vier Zimmer hat die größte Wohnung. Die 2-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 60 m² und 70 m² groß. Die Grundrisse wurden besonders offen gestaltet: Wohn-, Ess- und Kochbereich gehen ineinander über.

73 %

Tilgungszuschuss und ein Darlehen von bis zu 120.000 € sind möglich, da bei diesem Bau der KfW-Effizienzhausstandard 55 erreicht wird. Das Haus ist dank monolithischem Mauerwerk aus Porenbeton und moderner Wärmepumpentechnik besonders energieeffizient.

Ein überdachter Balkon, der aus der Fassade herausragt.
Die quaderförmigen Balkone ragen aus der Hausfassade hervor und setzen durch ihre farbliche Abhebung optische Akzente.
11

Schichten der Porenbetonelemente werden benötigt, um die Geschosshöhe von 2,76 m zu erreichen. Es werden unterschiedliche Arten von Porenbetonelementen kombiniert, um eine hohe Tragfähigkeit sowie eine gute Wärmedämmung zu erreichen. 

0,08

bis 0,10 λ (Lambda) beträgt die Wärmeleitfähigkeit der verwendeten Porenbetonelemente für die Außenwände. Diese niedrigen Werte zeigen, dass die Dämmung des Materials besonders hoch ist – die KfW-55-Anforderungen können einfach erfüllt werden.

Jetzt kontaktieren
Mann telefoniert mit einem Handy

Ihr direkter Kontakt zu uns

Das Expertenteam um Olaf Kruse beantwortet Ihre Fragen.

Jetzt kontaktieren

Artikel teilen


Kontakt aufnehmen

Kontakt

Die Expert*innen von Xella kümmern sich gerne um Ihr Anliegen.

Mann telefoniert mit einem Handy

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

* Pflichtangaben
Info zu PLZ und Tätigkeit: Nicht jedes unserer Produkte ist für alle Bereiche oder in jeder Region verfügbar. Durch Ihre Angabe, können wir bereits die für Sie passenden Inhalte aussteuern.
Ich interessiere mich für:



Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Xella Deutschland GmbH bzw. Ytong Bausatzhaus GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

* Pflichtangaben
Info zu PLZ und Tätigkeit: Nicht jedes unserer Produkte ist für alle Bereiche oder in jeder Region verfügbar. Durch Ihre Angabe, können wir bereits die für Sie passenden Inhalte aussteuern.

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Xella Deutschland GmbH bzw. Ytong Bausatzhaus GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.